Oster-Striezel

Frühstück & Brunch
Dessert & Süßes
Frühling
NÖM fasten
Zwei Striezel von oben fotografiert auf einem Holztisch mit MarmeladeÜber das RezeptUnser NÖM Striezel-Rezept ist perfekt, um einen süßen und fluffigen Hefezopf zu backen, der mit trotz seiner fettarmen NÖM fasten Milch ein wahrer Genuss ist.
Zutaten
Portionen:4
250 ml NÖM fasten Milch
500 g Weizenmehl
50 g Feinkristallzucker
42 g frischen Germ
50 g NÖM Teebutter
Prise Salz
1 Pkg. Vanillezucker
1 Stk. Ei
2 cl Rum
Toppings
  Hagelzucker
Kochschritte
01 / 06Die NÖM fasten Milch etwas erwärmen (nicht zu heiß), dann den frischen Germ hineinbröseln und den Zucker hinzugeben. In einer Schüssel oder mittels Küchenmaschine gut vermengen.
02 / 06Im zweiten Schritt das Mehl, Vanillezucker, Salz, Rum und die zimmerwarme NÖM Teebutter hinzufügen und glattrühren.
03 / 06Den Teig mit einem feuchten Geschirrtuch bedecken und für 30 Minuten gehen lassen. Einstweilen das Backrohr auf 180°C vorheizen.
04 / 06Anschließend den Teig in gleichgroße Teile teilen und zu Kugeln rund schleifen (dafür Druck mit der Handfläche ausüben und kreisen).
05 / 06Dann den Teig zu gleichlangen Teigsträngen formen und nach Belieben flechten. Je nach gewünschter Größe kann ein großer oder zwei kleinere Striezel daraus geflochten werden. Nochmals für 15-20 Minuten gehen lassen.
06 / 06Zum Schluss den Striezel mit dem Milch-Ei-Gemisch bestreichen und je nach Geschmack mit Hagelzucker bestreuen. Im Backrohr für ca. 20-25 Minuten lang bei 180°C Ober- und Unterhitze backen.
Zutaten
Portionen:4
250 ml NÖM fasten Milch
500 g Weizenmehl
50 g Feinkristallzucker
42 g frischen Germ
50 g NÖM Teebutter
Prise Salz
1 Pkg. Vanillezucker
1 Stk. Ei
2 cl Rum
Toppings
  Hagelzucker
Rezept & Zutatenliste teilen