Palatschinken-Torte mit Topfencreme

Dessert & Süßes
Frühling
Sommer
Palatschinkentorte angerichtet mit HeidelbeerenÜber das RezeptWas gibt es besseres als eine gefüllte Palatschinke zum Dessert? Natürlich Palatschinken-Torte! Diese einzigartige Torte besteht aus luftigen Palatschinken, geschichtet mit einer köstlichen Topfencreme und veredelt mit frischen Heidelbeeren.
Zutaten
Portionen:6
600 ml NÖM Vollmilch
6 Stk Eier
310 g Mehl (glatt)
Prise Salz
NÖM Schlagobers mit 36 % Fett in 250 ml Tetra Pak200 ml NÖM Schlagobers 36 %
NÖM Topfen 20 % in 250 g Becher mit Blumen250 g NÖM Topfen 20 %
300 g Mascarpone
Wiener Bio Staubzucker90 g Wiener Bio Staubzucker
Toppings
125 g Heidelbeeren
Wiener Staubzucker Mühle Prise Wiener Staubzucker Mühle
Kochschritte
01 / 09Für den Palatschinkenteig Vollmilch und Eier mit einem Schneebesen verrühren. Mehl und Salz dazugeben und zu einem homogenen Teig verrühren.
02 / 09Den Teig etwas ruhen lassen, damit die Luftbläschen entweichen können.
03 / 09Eine beschichtete Pfanne (Durchmesser 20 cm) erhitzen (nicht zu heiß) und leicht mit Butter fetten.
04 / 09Palatschinken-Teig mit einem kleinen Schöpflöffel in die heiße Pfanne geben und von beiden Seiten goldgelb ausbacken. Auf einem Teller abkühlen lassen.
05 / 09Für die Creme NÖM Schlagobers steif schlagen. Topfen, Mascarpone und Bio Staubzucker glattrühren und Schlagobers unterheben. Etwas Creme für das Topping beiseitestellen.
06 / 09Eine Palatschinke auf eine Tortenplatte setzen und dünn mit Topfencreme bestreichen.
07 / 09Eine weitere Palatschinke auf die Creme setzen und den Vorgang wiederholen, bis die Creme aufgebraucht ist. Den Abschluss bildet eine unbestrichene Palatschinke.
08 / 09Restliche Creme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. Creme aufspritzen und mit Heidelbeeren toppen. Mit Staubzucker bestreuen.
09 / 09Die Palatschinken-Torte bis zum Verzehr kühlen. Damit sie sich besser schneiden lässt, muss sie mindestens 2 Stunden kaltgestellt werden
Tipp
Die Torte kann auch schon am Vortag vorbereitet werden. Vor dem Servieren aber eine Stunde bei Raumtemperatur “warm” werden lassen.
Zutaten
Portionen:6
600 ml NÖM Vollmilch
6 Stk Eier
310 g Mehl (glatt)
Prise Salz
NÖM Schlagobers mit 36 % Fett in 250 ml Tetra Pak200 ml NÖM Schlagobers 36 %
NÖM Topfen 20 % in 250 g Becher mit Blumen250 g NÖM Topfen 20 %
300 g Mascarpone
Wiener Bio Staubzucker90 g Wiener Bio Staubzucker
Toppings
125 g Heidelbeeren
Wiener Staubzucker Mühle Prise Wiener Staubzucker Mühle
Rezept & Zutatenliste teilen