Pudding-Herzen

Dessert & Süßes
Frühling
Puddingherzen angerichtet mit Himbeeren auf HolzbrettÜber das RezeptVerliebe dich in unsere unwiderstehlichen Pudding-Herzen - ein süßer Genuss, der jedes Herz höherschlagen lässt! Mit ihrer zarten Konsistenz und dem köstlichen Geschmack sind sie perfekt für besondere Anlässe oder als süße Überraschung für deine Liebsten.
Zutaten
Portionen:20
250 g NÖM Topfen mager
70 g Sonnenblumenöl
430 ml NÖM Vollmilch
Wiener Feinkristall Zucker60 g Wiener Feinkristall Zucker
Prise Salz
460 g Mehl (glatt)
1 Pkg. Backpulver
NÖM Schlagobers mit 36 % Fett in 250 ml Tetra Pak50 ml NÖM Schlagobers 36 %
1 Pkg. Vanillepuddingpulver
Wiener Backzucker extrafein80 g Wiener Backzucker extrafein
50 g Heidelbeeren
50 g Himbeeren
Toppings
Wiener Staubzucker Mühle1 Prise Wiener Staubzucker Mühle
Kochschritte
01 / 09Pudding aus den angegebenen Zutaten nach Packungsanleitung zubereiten. Auskühlen lassen.
02 / 09Für den Topfenteig 250g NÖM Topfen mager, 70ml Öl, 80ml NÖM Vollmilch, 60g Feinkristallzucker und Salz mit dem Schneebesen zu einer homogenen Masse verrühren. Mehl und Backpulver mischen, zur Topfenmasse dazugeben. Zuerst mit einem Kochlöffel vermischen, dann mit der Hand noch so lange kneten, bis ein glatter Teig entstanden ist.
03 / 09Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Backbleche mit Backpapier auslegen.
04 / 09Topfenteig zuerst halbieren und aus den Teighälften jeweils zwei Rechtecke ausrollen. Mit einem Messer längs ca. 3 - 3,5 cm breite Streifen schneiden.
05 / 09Pudding in einen Einweg-Spritzsack geben, Spitze abschneiden und auf die Streifen aufspritzen. Achtung: ein paar cm in der Mitte auslassen, damit der Spitz vom Herz gut zusammengedrückt werden kann.
06 / 09Heidelbeeren und Himbeeren in kleine Stücke schneiden und auf dem Pudding verteilen.
07 / 09Von beiden Seiten aufrollen. Die Spitze richtig schön formen, damit man die Herzform nach dem Backen noch gut erkennen kann.
08 / 09Bei Bedarf kann dann in die Mitte noch Pudding gespritzt werden.
09 / 09Herzen im vorgeheizten Backofen etwa 20 - 25 Minuten goldgelb backen. Abkühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen.
Tipp
Die Herzen bleiben lange saftig - auch der Teig wird nicht hart. Am besten luftdicht verschlossen aufbewahren.
Zutaten
Portionen:20
250 g NÖM Topfen mager
70 g Sonnenblumenöl
430 ml NÖM Vollmilch
Wiener Feinkristall Zucker60 g Wiener Feinkristall Zucker
Prise Salz
460 g Mehl (glatt)
1 Pkg. Backpulver
NÖM Schlagobers mit 36 % Fett in 250 ml Tetra Pak50 ml NÖM Schlagobers 36 %
1 Pkg. Vanillepuddingpulver
Wiener Backzucker extrafein80 g Wiener Backzucker extrafein
50 g Heidelbeeren
50 g Himbeeren
Toppings
Wiener Staubzucker Mühle1 Prise Wiener Staubzucker Mühle
Rezept & Zutatenliste teilen