Himbeer-Pistazien Kranz

Dessert & Süßes
Frühling
Sommer
Himbeer Pistazien Kranz angerichtet auf weißen HintergrundÜber das RezeptVerwöhne deine Liebsten mit diesem geflochtenen Meisterwerk mit süßen Himbeeren und knackigen Pistazien. Perfekt für den Frühling!
Zutaten
Portionen:4
225 ml NÖM Vollmilch
1 Pkg. Trockengerm
Wiener Bio Staubzucker80 g Wiener Bio Staubzucker
1 Stk. Ei
500 g Mehl (glatt)
Prise Salz
150 g Himbeer-Marmelade
Wiener Extrafeiner Puderzucker150 g Wiener Extrafeiner Puderzucker
2 EL Zitronensaft
50 g Pistazien
Kochschritte
01 / 04Die Milch handwarm erwärmen. Den Germ zugeben und unterrühren. Alle trockenen Zutaten in eine große Schüssel heben und vermischen. Die Milch-Germ-Mischung nach und nach zugeben - dabei die Zutaten mit dem Mixer (Knethaken) verkneten. Wenn alles zu einem homogenen Teig verknetet ist, nochmals mit den Händen nachkneten.
02 / 04Zugedeckt an einem warmen Ort für mindestens 30 Minuten gehen lassen.
03 / 04Wenn sich das Teigvolumen verdoppelt hat, den Teig auf einer bemehlten Oberfläche zu einem großen Viereck ausrollen und mit der Marmelade bestreichen. Von der lange Seite her straff aufrollen. Mit der Naht nach unten und mit einem scharfen Messer von der Mitte her, die Teig-Rolle durchschneiden. Die zwei Stränge ineinander verdrehen und auf einem mit Backpapier ausgekleideten Backblech zu einem Kranz legen - dabei die Enden miteinander verdrehen. Zugedeckt nochmals 30 Minuten gehen lassen.
04 / 04Den Ofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen. Den Kranz etwa 50 Minuten goldbraun backen. Für die Glasur die Zutaten verrühren und den ausgekühlten Kranz mit der Glasur beträufeln. Mit Pistazien bestreuen.
Zutaten
Portionen:4
225 ml NÖM Vollmilch
1 Pkg. Trockengerm
Wiener Bio Staubzucker80 g Wiener Bio Staubzucker
1 Stk. Ei
500 g Mehl (glatt)
Prise Salz
150 g Himbeer-Marmelade
Wiener Extrafeiner Puderzucker150 g Wiener Extrafeiner Puderzucker
2 EL Zitronensaft
50 g Pistazien
Rezept & Zutatenliste teilen