KÜRBIS AUF SPAGHETTI MIT JOGHURT-TOPPING

Zeit: 45 Minuten

Für: 4 Portionen

❮ Zurück

Zutaten

  • 1 Stk. Hokkaido-Kürbis
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 EL Kürbiskerne
  • 400 g Schwarze Spaghetti
  • 200 g nöm für mich Bifidus Joghurt
  • 40 g Parmesan
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Knoblauchzehe
  • Kräuter
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • Salz

Der Herbst hat bereits Einzug gehalten und mit ihm viele Köstlichkeiten aus dem Garten. Schmackhafter Kürbis darf zu dieser Jahreszeit auf keinem Teller fehlen.

Vorbereitung:
  1. Kürbis waschen, entkernen und in Spalten schneiden. Kürbisspalten auf ein Backblech legen, mit Salz und Cayennepfeffer würzen und mit Öl beträufeln. Bei 200 °C Backofen ca. 20 Minuten backen.
  2. Kürbiskerne in einer Pfanne rösten und zur Seite stellen.
  3. Spaghetti nach Packungsanleitung kochen.
  4. Für das Topping, das nöm für mich Bifidus Joghurt mit dem fein gehackten Knoblauch, Kräutern, Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Spaghetti auf einem Teller anrichten, Kürbisspalten darauf verteilen, einen Löffel Joghurt-Topping daraufsetzen und mit grob, gehobeltem Parmesan und gerösteten Kürbiskernen garnieren.

nöm Bifidus Naturjoghurt 500g

Mehr