Eiscafé Schichtdessert

Zeit: 20 Minuten

Für: 4-6

❮ Zurück

Zutaten

  • 700ml nöm Eiscafé
  • 250ml nöm Schlagobers
  • 2 EL Maizena
  • 100g Zucker
  • Vanillezucker
  • 1 Pkg. Biskotten
  • Kakaopulver zum Dekorieren
  • Minze zum Dekorieren

Dessertidee für die nächste Grillparty gesucht? Wir haben ein köstliches Rezept für ein schnelles Eiscafé Schichtdessert, welches einfach in der Zubereitung und ideal zum Vorbereiten ist!

Vorbereitung:
  1. 500 ml Eiscafé in einem Topf erhitzen, vorab 6 EL Eiscafé entnehmen und in einer separaten Tasse mit Maizena vermengen.
  2. So lange vermengen, bis es sich ganz aufgelöst hat.
  3. Wenn der Eiscafé kocht den Zucker, Vanillezucker und das Maizena-Gemisch unter Rühren eingießen.
  4. So lang aufkochen lassen, bis die Masse eindickt und eine Puddingartige Konsistenz entsteht.
  5. Das nöm Schlagobers aufschlagen und die abgekühlte Puddingmasse (Achtung! nicht unter heißen Pudding heben – gerinnt sonst) dem Obers unterheben.
  6. Kleine Gläser vorbereiten und die Biskotten so zerbrechen, dass sie in die Gefäße passen.
  7. Zuerst die Biskotten schichten, mit Eiscafé und wahlweise auch mit ein wenig Rum(aroma) beträufeln und darauf die Eiscafécreme schichten.
  8. Danach wieder Biskotten darauf schichten, mit Eiscafé und Rum(aroma) begießen und mit Creme abschließen.
  9. Zum Schluss den Kakao auf das Dessert sieben und mit frischer Minze servieren.
  10. Am besten vor dem Genießen über Nacht ziehen lassen.

nöm Eiscafé 1l 1,5%

Mehr