menu

APFELSTRUDEL TO GO

Zeit: 15 Minuten

Für: 4 Portionen

❮ Zurück

Zutaten

  • 600g nöm Das Cremige (Rahmjoghurt 10%)
  • 80g Vollkornbutterkekse
  • 2 EL Zitronensaft (frisch gepresst)
  • 2 EL Honig
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Kardamom
  • 1 Vanilleschote
  • 3 Äpfel

nöm Das Cremige trifft auf süßen Apfel: Das Schichtdessert im Glas, inspiriert vom österreichischen Strudelklassiker, sieht nicht nur gut aus, sondern schmeckt auch himmlisch.

Vorbereitung:
  1. Vanilleschote mit einem scharfen Messer der Länge nach aufschneiden und Vanillemark mit dem Messer aus den Schotenhälften kratzen. Alternativ kannst du auch eine Vanilleschotenmühle nutzen.
  2. nöm Das Cremige (Rahmjoghurt 10%), Honig, Kardamom und Zimt mit dem Vanillemark vermengen. Die Joghurtmasse dann auf kleine Gläser aufteilen und kaltstellen.
  3. Äpfel in kleine Würfel schneiden und mit Zimt und Zitronensaft mischen. Anschließend die Apfelstücke in einer Pfanne auf niedriger Hitze mit Honig karamellisieren.
  4. Vollkornkekse in kleine Stücke zerbröseln, je nachdem wie viel Biss es haben soll kannst du größere oder kleinere Stücke auf das gekühlte Joghurt streuen. Zum Schluss Apfeltopping auf das Joghurt geben und mit jedem Löffel genießen.

nöm Das Cremige-Rahmjoghurt 400g 10%

Mehr